Schwimmzeugnis für Erwachsene

  Schwimmzeugnis
  • 50 m Schwimmen ohne Zeitbegrenzung
  • Herauf holen eines Gegenstandes mit den Händen aus schultertiefem Wasser

Deutscher Schwimmpass

Deutsches Schwimmabzeichen Bronze Deutsches Schwimmabzeichen Bronze
- Mindestalter 18 Jahre -
  • Sprung vom Beckenrand und mindestens 200m Schwimmen in höchstens 7 Minuten1)
  • Kenntnisse von Baderegeln
1) siehe Altersdifferenzierung in den Ausführungsbestimmungen
Deutsches Schwimmabzeichen Silber Deutsches Schwimmabzeichen Silber
- Mindestalter 18 Jahre -
  • Sprung vom Beckenrand und 400m Schwimmen, in höchstens 12 Minuten1)
  • 2 x ca. 2m Tieftauchen von der Wasseroberfläche mit herauf holen je eines Gegenstandes
  • 10m Streckentauchen
  • 2 Sprünge vom Beckenrand je ein Sprung kopf- und fusswärts
  • Kenntnis von Baderegeln und Selbstrettung

Das Tauchen erfolgt ohne Brille!

1) siehe Altersdifferenzierung in den Ausführungsbestimmungen

Deutsches Schwimmabzeichen Gold Deutsches Schwimmabzeichen Gold
- Mindestalter 18 Jahre -
  • 1000m Schwimmen in höchstens 24 Minuten für Männer1), in höchstens 29 Minuten für Frauen1)
  • 100m Schwimmen in höchstens 1:50 Minuten für Männer1), in höchstens 2:00 Minuten für Frauen1)
  • 100m Rückenschwimmen, davon 50m mit Grätschschwung ohne Armtätigkeit
  • 15m Streckentauchen
  • Tieftauchen von der Wasseroberfläche und herauf holen von 3 kleinen Tauchringen aus einer Wassertiefe von etwa 2m innerhalb von 3 Minuten in höchstens 3 Tauchversuchen
  • Sprung aus 3m Höhe oder 2 Sprünge aus 1m Höhe, davon je ein Sprung kopf- und fusswärts
  • 50m Transportschwimmen: Schieben oder Ziehen
  • Nachweis folgender Kenntnisse:
    • Baderegeln
    • Hilfe bei Bade-, Boots- und Eisunfällen (Selbstrettung und einfache Fremdrettung)

Das Tauchen erfolgt ohne Brille!

1) siehe Altersdifferenzierung in den Ausführungsbestimmungen

Altersdifferenzierung

Bei den Schwimmprüfungen für den Deutschen Schwimmpass werden die Höchstzeiten je Lebensjahrzehnt (erstmals mit dem vollendeten 30. Lebensjahr)

  • um 1 Minute beim 200m Schwimmen für das Deutsche Schwimmabzeichen - Bronze, und beim 400 m Schwimmen für das Deutsche Schwimmabzeichen - Silber,
  • um 2 Minuten beim 1000m Schwimmen für das Deutsche Schwimmabzeichen - Gold sowie
  • um 10 Sekunden beim 100m Schwimmen für das Deutsche Schwimmabzeichen - Gold

erhöht.

Zeichenabnahmen

Die Abnahme von Schwimmzeichen erfolgt während der Sommermonate durch Mitglieder der Wasserwacht Ortsgruppe Pfaffenhofen im Freibad Pfaffenhofen. Außerdem werden von der Wasserwacht auch im Ferienpass der Stadt Pfaffenhofen Zeichenabnahmen an festen Tagen angeboten. Eine Anmeldung hierzu ist nicht erforderlich. Aktuelle Angebote finden Sie unter Termine.

Für die Abnahme von Schwimmabzeichen in Silber und in Gold bringen Sie bitte den Schwimmpass mit, den Sie zusammen mit dem bronzenen Abzeichen erhalten haben!