Neujahrsschwimmen

  • NeujahrschwimmerFleißige Wasserwachtler der Ortsgruppe können den Sommer nicht mehr erwarten und wünschen den Bürgerinnen und Bürgern Pfaffenhofens ein gutes neues Jahr 2020! Die Ortgruppe leitete schon an Neujahr die Saison ein. Einige Mitglieder gingen mutig ins Schwimmerbecken und absolvierten die ersten Bahnen im Freibad!

    Was vor einigen Jahren mit einer spontanen Idee begann, ist nun feste Tradition. Dabei wetteifern die Schwimmer auch immer ein wenig darum, wer mehr Bahnen schafft. Stolze 500 m erreicht Hans Postel, gefolgt von Katharina Werner, die mit 400 m ebenfalls beachtlich Kälte resistent ist. Natürlich war die Aktion von ausgebildeten Rettungsschwimmern überwacht, so dass die Sicherheit gewährleistet war. Die Wasserwacht Pfaffenhofen warnt ausdrücklich davor, ohne gründliche Vorbereitung bzw. medizinische Kenntnisse in eisiges Wasser zu steigen oder die Tragfähigkeit von Eis zu unterschätzen!!

    Mitglieder der OG vor dem Palm BeachDeutlich wärmer gestaltete sich da schon der jährliche Ausflug der Wasserwacht ins Palm Beach, der wenige Tage zuvor stattfand! Alle „großen“ und „kleinen“ Mitglieder kamen beim Vereinsausflug auf ihre Kosten und wärmer als im Freibad war das Wasser ganz sicher! Rund herum ein gelungener Badetag, der allen viel Spaß gemacht hat. So konnte nach einem harmonischen Jahresabschlussessen im Hillinger´s (Schweitenkirchen) das arbeitsreiche Jahr 2019 zuende gehen. Die Wasserwacht OG Pfaffenhofen freut sich schon auf die Freibadsaison 2020 und auf viele Schwimmer im Freibad Pfaffenhofen!

    Mit dem Einhorn im Schwimmerbecken