AchtungSeepferdchenabzeichen

Vom Dienstag, dem 5.November, bis einschließlich Samstag, dem 7.Dezember, findet ein öffentlicher Anfängerschwimmkurs statt. Während dieser Zeit sind die Trainingseinheiten jeweils 15 Minuten kürzer.

Die jüngeren Kinder trainieren jeweils von 18:00 bis 18:45 Uhr. Die älteren und die Erwachsenen treffen sich von 19:30 bis 20:15 Uhr zu ihrem Training.

Informationen zum Anfängerschwimmkurs finden Sie hier.

Die Wasserwacht braucht nicht nur gute Schwimmer, sondern bietet eine umfassendere Ausbildung. Daher führen wir im Wechsel für jeweils eine Trainingsgruppe einen Theorieunterricht durch.

Informationen zum Theorietraining finden Sie hier und unter Informationen der Jugendleitung.

SchwimmtrainingUnsere Kinder- und Jugendgruppen trainieren außerhalb der Ferienzeiten immer Dienstags bzw. Samstags von 18:00 bis 19:00 Uhr (im Alter von 6-13 Jahre) oder 19:00 bis 20:00 Uhr (ab 14 Jahre).

Erwachsenentraining findet immer Samstags zwischen 19:00 und 20:00 Uhr statt.

Wir treffen uns zum Training entweder im Freibad (während der Sommermonate) oder im Hallenbad der Realschule.

Dass man in der Wasserwacht nicht nur die ganze Zeit Bahnen rauf und runter schwimmen kann, beweist eine Gruppe Jugendlicher unserer Ortsgruppe: Jeden Sonntag treffen sich bis zu 14 Mitglieder ab 18:00 Uhr zum Volleyballspielen. Für die Mädchen und Jungen ab 14 Jahren steht hier natürlich der Spaß im Vordergund. Doch ganz nebenbei werden auch Kameradschaft und Kooperation aufgebaut. Dafür sorgt, dass die Jugendlichen und oft auch Erwachsene aus vielen verschiedenen Gruppierungen innerhalb unserer Ortsgruppe kommen, vom Jungmitglied, über Gruppenleiter bis hin zum Vorstand.

Während im Winter in der alten Turnhalle der Realschule (über dem Hallenbad) gesportelt wird, sind die Volleyballer im Sommer auf dem neuen Volleyballfeld im Pfaffenhofener Freibad anzutreffen.

Wer mitmachen will: Einfach kommen! Es ist nicht nötig, gut Volleyball spielen zu können. Im Vordergrund stehen ganz eindeutig Spaß und Zusammenhalt.